Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Beim Wenden Rollerfahrerin übersehen - 46-Jährige offenbar leicht verletzt

Karlsruhe (ots) - Eine offenbar Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 4.000 Euro waren am Mittwochmorgen die Folgen eines Unfalles an der Kaiserslauterner und Frankenthaler Straße in der Nordweststadt. Nach den Feststellungen der Verkehrspolizei hatte eine gegen 07.45 Uhr von der Wilhelm-Hausenstein-Allee her kommende 47 Jahre alte Autofahrerin ihren Pkw mit Anhänger auf Höhe der dortigen Bushaltestelle wenden wollen und dabei eine nachfolgende Rollerfahrerin übersehen. In der Folge prallte die 46 Jahre alte Zweiradfahrerin auf die Fahrertür und wurde über die Motorhaube weg auf die Fahrbahn geschleudert. Die unter anderem an der Hand verletzte Frau kam mit einem Rettungswagen zur vermutlich ambulanten Behandlung in eine Klinik.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: