Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Auto nach Zusammenstoß mit Pfosten und Baum umgekippt

Pforzheim (ots) - Ein 73-jähriger Opel-Fahrer blieb bei einem Unfall am Montagmorgen glücklicherweise unverletzt. Der Mann fuhr gegen 07.00 Uhr auf der Straße "Am Hohen Markstein" in südliche Richtung. Aus Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte erst gegen einen Pfosten und anschließend gegen einen Baum. Der Opel kippte dadurch auf die linke Fahrzeugseite und blieb auf der Fahrbahn liegen. Durch Ersthelfer wurde der 73-Jährige aus seinem Fahrzeug befreit. Eine hinzugezogene Rettungswagenbesatzung stellte keinerlei Verletzungen bei dem Mann fest. An seinem Fahrzeug entstand jedoch Sachschaden von rund 3.000 Euro. Der Schaden am Pfosten und an dem Baum beläuft sich auf rund 500 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: