Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Calw-Stammheim- Metallzaun beschädigt und davon gefahren

Calw-Stammheim (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro hat ein unbekannter Autofahrer in der Zeit von Donnerstag 18 Uhr bis Freitag 10 Uhr an einem Metallzaun in der Robert-Bosch-Straße hinterlassen und ist geflüchtet. Der Unbekannte war offenbar auf der Schützenstraße Richtung Robert-Bosch-Straße unterwegs und kam in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen die Umzäunung und verlor dabei ein Kunststoffteil am Stoßfänger seines Autos. Zeugen, die dazu Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: