Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Pkw-Aufbrecher vorläufig festgenommen

Karlsruhe (ots) - Einen flüchtenden Pkw-Aufbrecher konnte die Polizei am Mittwochnachmittag vorläufig festnehmen. Der Dieb hatte zunächst, gegen 15.15 Uhr, an einem in der Ankerstraße geparkten Ford die Seitenscheibe eingeschlagen und die sich im Auto befindliche Handtasche entwendet. Durch aufmerksame Zeugen wurde der 25-jährige Täter bei der Tat beobachtet und im Anschluss von diesem verfolgt. Die sofort hinzugerufene Polizei entdeckte den Dieb im Rahmen der eingeleiteten Fahndung im Bereich Buschwiesenweg/Maurerweg. Als der 25-Jährige die Polizeibeamten bemerkte ergriff er erneut die Flucht, konnte aber letztlich in der Reihnhafenstraße/Schifferstraße vorläufig festgenommen werden. Die entwendete Handtasche wurde bei dem Täter nicht mehr aufgefunden. Er hatte aber Gegenstände bei sich, die aus der Handtasche stammten. Haftgründe ergaben sich aufgrund der Tat nicht.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: