Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Calw-Stammheim - Vorfahrt missachtet

Calw-Stammheim (ots) - Eine 37-jährige Renault-Fahrerin ist am Samstag gegen 14 Uhr schwer verletzt worden, weil ihr ein 82-jähriger BMW-Fahrer die Vorfahrt genommen hat. Der Senior war von Gechingen Richtung Calw unterwegs. Als er auf die Bundesstraße 296 nach links abbiegen wollte übersah er die 37-Jährige, die auf der Bundesstraße Richtung Calw fuhr und bevorrechtigt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault gegen einen Buntsandstein geschleudert und kam an einem Gartenzaun zum Stillstand. Der Verursacher erlitt leichte Verletzungen. Die beiden 4- und 5-jährigen Kinder der 37-jährigen Frau blieben glücklicherweise unbeschadet. Die Feuerwehr Calw war mit 4 Fahrzeugen und 17 Kräften im Einsatz.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: