Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis)Autobahn A8 bei Nöttingen - Schwerer Motorradunfall

Nöttingen (ots) - Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Motorrades und sein Sozius am Donnerstag, um 17.10 Uhr, auf der Autobahn 8, zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim West. Im Bereich der Nöttinger Steigungsstrecke wechselt der Fahrer des Kraftrades vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dort muss ein vorausfahrender Pkw-Lenker verkehrsbedingt scharf abbremsen. Der französische Motorradfahrer erkennt diese Situation zu spät und prallt trotz eingeleiteter Vollbremsung in das Heck des Autos. Hierbei werden der Fahrer und sein Mitfahrer schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Beide wurden zur Behandlung in ein Pforzheimer Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn musste zur Bergung der Verunfallten bis um 18.40 Uhr voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau von bis zu 6 km Länge. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 EUR.

Michael Berchtold / Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: