Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.01.2014 – 15:33

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Fußgänger an Überweg erfasst - Verkehrspolizei sucht Zeugen

Pforzheim (ots)

Die Verkehrspolizei sucht zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstmorgen auf der Pforzheimer Hauptstraße an der Einmündung der Kronenstraße ereignet hat, noch Zeugen. Ein 30 Jahre alter Fußgänger wollte gegen 07.05 Uhr den dort gelegenen Fußgängerüberweg kreuzen und wurde dabei von einem nahenden Klein-Lkw der Sprinterklasse erfasst. Dabei trug der Mann so schwere Verletzungen davon, dass er nach der Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung mit Notarzt zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter 07231/186-1700 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe