Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Polizeibeamte bei Einsatz verletzt

Karlsruhe (ots) - Seinen Dienst vorzeitig beenden musste ein Polizeibeamter am frühen Sonntagmorgen, nachdem ein alkoholisierter Mann gegen ihn und seine Kollegen geschlagen und getreten hatte. Die Polizeibeamten waren gegen 03.30 Uhr in der Hardtstraße um ein Annäherungsverbot in der Wohnung des 39-Jährigen durchzusetzen. Dabei mischte sich dieser ein, wurde zunehmend aggressiver und griff die Polizeibeamten schließlich an. Als der Mann gezielt in Richtung einer Polizeibeamtin schlug, welcher sie dank ihrer Reaktion verfehlte, sollte er durch weitere Beamte festgehalten werden. Mit Tritten versuchte sich der 39-Jährige gegen die Beamten zu wehren und verletzte sie dabei. Ein Polizist wurde hierbei am Knie derart verletzt, dass er seinen Dienst nicht fortführen konnte. Um weitere Störungen durch den Mann zu vermeiden wurde er in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Der 39-Jährige wird sich nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung verantworten müssen.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: