Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe, 91jährige in Wohnung überfallen

Karlsruhe (ots) - Ein bislang unbekannter Mann erbeutete am Samstag gegen 17 Uhr in der Karlsruher Rankestraße einen dreistelligen Bargeldbetrag von einer 91jährigen Frau. Diese betätigte den Türöffner ihres Mehrfamilienhauses, nachdem es bei ihr klingelte, als plötzlich ein mit Schal vermummter und mit Messer bewaffneter Mann vor ihrer Wohnungstüre im ersten Stock stand. Die 91jährige wurde in ihre Wohnung gedrängt und fiel rückwärts zu Boden. Anschließend forderte der Mann die Herausgabe von Bargeld, welches die Frau auch aushändigte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20- 25 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, schwarz gekleidet, evtl. schwarzes Kapuzen-Sweat-Shirt oder Jacke, schwarze Hose. Der Mann war mit einem hellgrauen, breitmaschigen Schal maskiert.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter der Telefonnummer: 0721/ 939-5555

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: