Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

17.05.2019 – 17:22

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.05.2019 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Güglingen-Eibensbach: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Am Freitag gegen 16.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Kradfahrer mit seiner Yamaha von Ochsenbach kommend auf der L 1100 in Richtung Eibensbach. An der Betriebsausfahrt einer in Eibensbach ansässigen Firma musste ein vor dem Motorradfahrer fahrender Pkw Audi wegen eines dort ausfahrenden Lkw abbremsen. Der Kradfahrer überholte den Audi und prallte danach seitlich auf den ausfahrenden Lkw. Der genaue Unfallhergang muss vom Verkehrsunfallaufnahmedienst der Polizei noch ermittelt werden. Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell