Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

07.03.2019 – 10:27

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Main-Tauber-Kreis

Großrinderfeld: Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, bei dem Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstand. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, in der Zeit von 7 Uhr bis 18.10 Uhr, an einer Wendeplatte in der Straße Hinterm Berg im Gewerbegebiet Gerchsheim. Die Beifahrertüre eines Citroen, der wie viele weitere Fahrzeuge dort geparkt war, wurde beschädigt. Am Fahrzeug konnten blaue Lackantragungen festgestellt, die vom Unfallverursacher stammen müssen. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefonnummer 09341 81-0, erbeten.

Wertheim: Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Beim Ein- oder Ausparken hat eine unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug einen geparkten Seat Ibiza beschädigt. Der Pkw stand im Zeitraum von Dienstag, 20.30 Uhr, bis Mittwoch, 11.10, Uhr in Wertheim in der Straße Am Wartberg. Bei dem Unfall wurde die rechte vordere Stoßstangenecke beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 entgegen.

Freudenberg: Grundstückseinfahrt beschädigt und weggefahren

Beim Wenden beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die Begrenzungsmauer einer Grundstückseinfahrt. Hierbei wurde am Mittwoch, gegen 14 Uhr, in der Kirchstraße in Freudenberg eine Granitplatte beschädigt. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 14
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell