Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

05.03.2019 – 12:39

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.03.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Schöntal-Westernhausen: Fahrerflucht - Zeugen gesucht

Sachschaden in Höhe von knapp 500 Euro verursachte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug am Montag, um circa 14.30 Uhr, nachdem er einen geparkten Audi eines 33-Jährigen beschädigte. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Jagsthalde in Schöntal-Westernhausen abgestellt. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurück kam stellte er Beschädigungen an seiner Beifahrertüre fest. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07940 9400 an das Polizeirevier Künzelsau zu wenden.

Hohenlohekreis: Sturmtief Bennet

Auch im Hohenlohekreis wütete das Sturmtief Bennet und hielt die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei auf Trab. Bäume wurden entwurzelt, Äste brachen ab und fielen auf die Straße. Sogar eine Baustellentoilette riss der Wind auf eine Straße und blockierte diese dadurch. Das genaue Ausmaß des Unwetters ist bislang noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell