Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

18.01.2019 – 13:27

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.01.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Bad Mergentheim: Verkehrszeichen umgefahren und beschädigt

Der Fahrer eines Lkws fuhr vergangenen Montag, gegen 11.55 Uhr, von der Landesstraße 2251 in Igersheim nach rechts in die Harthäuser Straße ein. Hierbei kam der Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein auf dem Grünstreifen stehendes Verkehrsschild. Der Fahrer fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Offenbar wendete der Lkw im Anschluss und behinderte dadurch den Verkehr. Wer den Unfall beobachtet hat, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/5499-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell