Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

29.06.2018 – 20:43

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einer Meldung aus dem Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Rappenau: Unfall mit zwei Schwerverletzten Am Samstag fuhr ein 39-jähriger Mercedesfahrer auf der K 2043 von Obergimpern in Richtung der Landesstraße 530. Beim Einbiegen in die Landestraße übersieht er einen auf dieser in Richtung Babstadt fahrenden 52 Jährigen in dessen Ford. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Mercedeslenker schwer, der Fordfahrer lebensgefährliche verletzt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell