Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

28.04.2018 – 04:29

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 28.04.2018, Stand 04.30 Uhr

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Radfahrer nach Kollision mit PKW schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Radfahrer am Freitag um 22.58 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Theresienstraße. Ein Seat-Fahrer bog von der Karlsruher Straße kommend nach links in die Theresienstraße ein. Kurz danach kam es zum Zusammenstoß mit dem die Theresienstraße querenden Radfahrer. Der Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm trug, wurde vom PKW erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der 56-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 19-jährige Seat-Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Herrenrad beträgt ca. 100 Euro, am PKW entstand ca. 5 000 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung