Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

19.03.2018 – 12:19

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.03.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Pfedelbach: Spanische Diebstahlsmasche auf Supermarktparkplatz

Eine Frau war am Donnerstagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Pfedelbacher Weststraße bereits in ihr Fahrzeug eingestiegen, als es an der hinteren linken Seitenscheibe klopfte. Ein unbekannter Mann dort deutete auf das Hinterrad des Wagens, sodass die Fahrerin ausstieg um nach dem Rechten zu sehen. Tatsächlich lag am Hinterrad einiges an Kleingeld. Als sie das Geld in ihr Portemonnaie legen wollte, bemerkte sie das Fehlen ihrer EC-Karte. Ihren Geldbeutel hatte sie beim Einsteigen ins Fahrzeug auf den Beifahrersitz gelegt. Beim Losfahren wurde ihr zudem durch das Fahrzeugsystem signalisiert, dass ihre Beifahrertür nicht richtig verschlossen sei. Mit ihrer EC Karte wurde wenige Zeit später ein hoher Betrag an einem Geldautomaten im nahegelegenen Öhringen abgehoben. Die Polizei warnt vor dieser Diebstahlsmasche, die normalerweise überwiegend in Spanien und Südfrankreich vorkommt und sucht Zeugen, die im Bereich des Parkplatzes am Donnerstagfrüh, zwischen 10 und 11 Uhr, verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 entgegen.

Öhringen: Hund rennt in Fahrzeug und verstirbt

Aus bislang nicht geklärter Ursache lief am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, ein Hund auf den Verrenberger Weg in Öhringen und hierbei direkt vor ein Auto. Dem Pkw-Lenker gelang es nicht mehr auszuweichen, sodass er den Hund erfasste. Dieser starb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Öhringen: Einbrecher gingen ohne Beute

Ohne Beute zogen Einbrecher aus einem Wohnhaus in der Öhringer Albert-Schweitzer-Straße von dannen. Zuvor waren sie, vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, über eine Terrassentür in das Gebäude gelangt. Im Inneren wurde alles durchwühlt jedoch keine Wertgegenstände gefunden. Zeugen des Vorfalls werden darum gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941 9300, zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 14
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell