Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Spontandemonstration gegen die Angriffe der Türkei auf Afrin am 22.03.18 in Heilbronn

Heilbronn (ots) - Zu einer Spontandemonstration gegen die Lage der Kurden in der syrischen Stadt Afrin versammelten sich am Mittwoch gegen 22.00 Uhr ca.90 Personen friedlich im Bereich Allee/Post. Mit lauten Sprechchören, Fahnen und Plakaten brachten sie ihre Meinung zum Ausdruck. Es kam zu keinerlei Verstößen während und nach der Veranstaltung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: