Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

26.02.2018 – 10:42

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.02.2018 mit Berichten aus dem Hohelohekreis

Heilbronn (ots)

Weißbach: Neues Auto beschädigt

Vermutlich beim Ein- oder Aussteigen in sein Auto beschädigte ein Unbekannter am Sonntag zwischen, 13.45 Uhr und 14.45 Uhr, in Weißbach einen VW Kombi. Zuvor stellte ein 61-Jähriger seinen VW auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Bahnhofstraße ab. Als er nach etwa einer Stunde wieder an seinen PKW zurückkam bemerkte er einen frischen Schaden an einem der Spiegelgehäuse. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 in Verbindung zu setzen.

Dörzbach/Laibach: Brand im Keller

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Dörzbach zu einem Brand in die Straße "Mühlrain" in Laibach gerufen. Im Keller war es offensichtlich zu einem Feuer gekommen, da einer der Bewohner Asche unsachgemäß in ein Metallfass entsorgt hatte. Kurz nach Mitternacht hatte der Mann die Asche entsorgt und war dann gegen 7.30 Uhr an dem Geruch von Rauch aufgewacht und verständigte die Feuerwehr. Durch den Brand wurde ein Wasserrohr, welches sich direkt neben dem Brandherd befand, beschädigt wodurch Wasser austrat und das Feuer somit teilweise eindämmte. Der Schaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt.

Pfedelbach/Windischenbach: Kennzeichen gestohlen

Auf die amtlichen Kennzeichen KÜN-DS 59 hatte es ein unbekannter Dieb offenbar zwischen Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, in Windischenbach abgesehen. Der grüne VW Polo, an dem die Nummernschilder angebracht waren, war während des Tatzeitraums auf einem Parkplatz in der Adolzfurter Straße geparkt. Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist oder Hinweise auf den Verbleib der Kennzeichen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell