Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

16.02.2018 – 15:34

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.02.2018 mit Berichten aus Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Buchen-Hettingen: Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Zu zwei Körperverletzungen kam es am Sonntag, gegen 03.30 Uhr, vor dem Hettinger Lindensaal in der Schwedensteiner Straße. Beim Verlassen der dortigen Faschingsveranstaltung erhielten sowohl ein 21-Jähriger als auch ein 26-Jähriger unabhängig voneinander Schläge von einem Unbekannten ins Gesicht. Beide Männer wurden vor Ort ambulant behandelt. Zum mutmaßlichen Täter ist lediglich bekannt, dass er einer sechs bis achtköpfigen Gruppe angehörte und mit einem rosafarbenen Schweinskostüm bekleidet war. Warum er die beiden Männer geschlagen hat ist unbekannt. Um die Hintergründe sowie die Identität des Täters zu klären, werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, unter der Telefonnummer 06281 9040, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell