Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

05.02.2018 – 12:22

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Hohenlohekreis vom 05.02.2018

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Künzelsau: Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall Vermutlich weil sie ihre Fahrgeschwindigkeit nicht den herrschenden Witterungsverhältnissen angepasst hatte, kam eine 57-Jährige mit ihrem Seat auf der Strecke zwischen Künzelsau und Gaisbach ins Schleudern und kollidierte im Anschluss mit einem entgegenkommenden VW-Passat. Bei dem Zusammenstoß am Sonntagmittag, gegen 14.25 Uhr, wurden insgesamt sechs Personen leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle waren drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und ein Notarzt anwesend. Die PKWs mussten abgeschleppt werden.

Ingelfingen: Unfall ging glimpflich aus Alleinbeteiligt, vermutlich aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn, und des herrschenden starken Schneefalls, kam der Fahrer eines Sciroccos am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, zwischen Hermutshausen und Weldingsfelden von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt, der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Ernsbach: Pass aus Handtasche entwendet Während der Faschingsveranstaltung in der Halle in Ernsbach wurde aus einer an der Garderobe angehängten Handtasche ein Etui entwendet. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Das Etui sieht einem Geldbeutel täuschend ähnlich, sodass davon ausgegangen wird, dass der unbekannte Dieb vermutlich einen solchen stehlen wollte. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, in Verbindung zu setzen.

Pfedelbach: Jacke in Tanzlokal vergessen, Geldbeutel weg Als ein junger Mann am frühen Samstagmorgen ein Tanzlokal in der Pfedelbacher Max-Eyth-Straße verließ, vergaß er seine Jacke, die zuvor auf einem Stapel anderer Jacken lag. Am Sonntag wollte der Mann seine Jacke abholen. Diese war noch da, allerdings fehlte sein Geldbeutel. Zeugen die in der Nacht zum Freitag ebenfalls in der Lokalität anwesend waren und Hinweise zum Diebstahl machen können, werden darum gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941 9300, in Verbindung zu setzen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1017 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn