Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Richtigstellung zur Pressemitteilung vom 7.12.2017, Neckar-Odenwald-Kreis, Verkehrsunfall bei Waldbrunn

Heilbronn (ots) - Waldbrunn: Mit Alkohol am Steuer Verkehrsunfall verursacht (Richtigstellung)

Nicht der 20-Jährige VW Fahrer, sondern der 34-jährige Suzukifahrer stand unter Alkoholeinfluss! Mit der Bitte um Änderung in den Onlineportalen!

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend, gegen 17:35 Uhr, in der Neckargeracher Straße in Waldbrunn. Ein 34-jähriger Suzuki-Fahrer befuhr die Talstraße und hatte beim Abbiegen in die Neckargeracher Straße offenbar einen 20-jährigen VW-Fahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Da beim Suzukifahrer Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, pustete er in ein Alkoholmessgerät. Dies zeigte einen Wert von etwa 0,98 mg/l (1,84 Promille) an. Anschließend musste der Autofahrer die Beamten in das Krankenhaus begleiteten und eine Blutprobe abgeben. Auf ihn kommen nun ein Fahrerlaubniszug und eine Strafanzeige zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: