Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.11.2017

Heilbronn (ots) - Vermisste Frau tot aufgefunden

Die seit Sonntag vermisste 61-Jährige aus Oberschwarzach ist tot. Spaziergänger fanden die Frau, nach der unter anderem mit einem Polizeihubschrauber gesucht worden war, gestern leblos in einem Wassergraben im Seeweg zwischen Aglasterhausen und Schwarzach. Die Polizei konnte feststellen, dass es sich bei der Leiche zweifelsfrei um die zuvor vermisste Person handelt. Nach derzeitigem Stand gibt es keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung und es ist wahrscheinlich, dass die Frau durch einen Unglücksfall ums Leben gekommen ist. Zur sicheren Abklärung der Todesumstände hat die Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Mosbach die Obduktion beantragt. Das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung bleibt abzuwarten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: