Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 10.08.2017
Hohenlohekreis

Heilbronn (ots) - Forchtenberg: Unfall mit Traktor - zwei Personen verletzt Zwei Personen mussten am Mittwoch, nach einem Unfall mit einem Traktor, mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine 16-Jährige befuhr gegen 20.15 Uhr mit einem Schlepper den Sallweg und bog nach rechts in einen Verbindungsweg ab. An der leicht ansteigenden Stelle hatte die Jugendliche wohl Probleme beim Einlegen eines Gangs, woraufhin das Fahrzeug rückwärts in einen Graben rollte. Dabei stürzten die 16-Jährige sowie eine 73-Jährige, die zur Unfallzeit ebenfalls auf dem Schlepper saß, und zogen sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurden die beiden Frauen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht, konnten aber noch am Abend wieder nach Hause entlassen werden. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: