Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 18.00 Uhr

Heilbronn (ots) - Bad Rappenau: Dringend Zeugen gesucht Am 09.08.2017, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Pedelec die Babstadt-er Straße aus Richtung Kirchplatz kommend. Am Fußgängerüberweg auf Höhe Geb. Nr. 2 überquerte sie diesen. Nachdem sie die halbe Fahrbahnbreite überquert hatte, kollidierte sie mit dem aus ihrer Sicht von rechts kommenden Pkw BMW eines 80-jährigen, der die Babstadter Straße in ortsauswärtiger Richtung befuhr. Die Pedelecfahrerin wurde auf die Motorhaube aufgeladen und erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

Der Verkersunfalldienst, Tel. 07134/5130, sucht Zeugen die den Unfall und vor allem die Fahr-weise der beiden Beteiligten gesehen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: