Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: NACHTRAG zur PRESSEMITTEILUNG des PP Heilbronn vom 31.07.2017 für den Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots) - Haßmersheim: Straßenlampen illegal entsorgt, Zeugen gesucht

Im Zeitraum von letztem Mittwoch bis Donnerstag entsorgten unbekannte Täter über hundert Straßenlampen illegal im Wald auf Gemarkung Haßmersheim. Die Straßenlampen waren zuvor bei einer Firma in Haßmersheim gelagert und wurden dort von zwei angeblichen Schrotthändlern zwecks Entsorgung abgeholt. Diese "Entsorgung" fand im Anschluss im Waldgebiet Haßmersheim im Bereich der Alten Hüffenhardter Straße und im Bereich des Gerstenlauer Pavillons in Hochhausen statt. Sollten die Täter ermittelt werden, müssen sie mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Abfallentsorgung rechnen. Gesucht werden in diesem Zusammenhang ein Klein-Lkw mit orangener Kabine und weißer Plane sowie ein weißer Sprinter. An einem der Fahrzeuge soll sich die Aufschrift "Spargelhof" befunden haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Arbeitsbereich Gewerbe- und Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn unter Telefon 07131 104-5060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: