Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

02.05.2017 – 14:52

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 02.05.2017

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Bretzfeld/BAB 6: Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Rund 70.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der A 6, zwischen den Ausfahrten Bretzfeld und Öhringen. Gegen 21.35 Uhr kam eine 42-Jährige mit ihrem Pkw Mercedes auf regennasser Fahrbahn aufgrund vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Pkw prallte anschließend in die rechte Leitplanke, wobei rund zehn Elemente beschädigt wurden. Anschließend schleuderte das Auto zurück auf die Fahrbahn und blieb schließlich auf dem mittleren Fahrstreifen stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Das nicht mehr fahrbereite Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden. Zwei der drei Fahrstreifen waren während der Unfallaufnahme etwa 30 Minuten gesperrt.

Öhringen: Holzzaun und Werbeschild beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Am Montagmittag beschädigte ein noch Unbekannter gegen 13.15 Uhr ein Werbeschild einer Pizzeria in der Haller Straße in Cappel. Vermutlich handelt es sich dabei um einen Jugendlichen, der mit drei Bekannten zu Fuß in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Er ist etwa 1,65 Meter groß, schlank, hat schwarze Haare und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Ob er, bzw. diese Gruppe auch für eine Sachbeschädigung an einem Holzzaun, ebenfalls in der Haller Straße, verantwortlich ist/sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei Öhringen, Telefon 07941 9300, nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Öhringen: Auto aufgebrochen

Ein schwarzer Pkw BMW, der auf einem Ausstellungsgelände einer Autohandelsfirma in der Heilbronner Straße in Öhringen abgestellt war, erweckte in der Zeit von Montagmittag bis Dienstagmorgen das Interesse eines noch Unbekannten. Er schlug zunächst die Dreiecksscheibe der hinteren linken Türe ein. Nachdem es ihm dann offensichtlich nicht gelang, die Türe zu öffnen, schlug er kurzerhand die komplette Heckscheibe ein. Anschließend entwendete er vier auf BMW-Alureifen montierte Sommerreifen unbekannter Marke und Größe aus dem Pkw. Der Diebstahlsschaden liegt bei rund 600 Euro, der Sachschaden bei etwa 800 Euro. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941 9300, erbeten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn