Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

15.03.2017 – 22:32

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: vorläufige Abschlussmeldung Bombenfund Oedheim

Heilbronn (ots)

Oedheim: Sprengbombe nach großangelegter Evakuierungsaktion entschärft

Bei Baggerarbeiten in der Oedheimer Hölderlinstraße wurde am Mittwochnachmittag eine Sprengbombe freigelegt. Nachdem Spezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst die Bombe begutachtet hatten, wurden ca. 1500 Anwohner in einem Umkreis von 300 Meter um den Fundort von der Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften aus dem Gefahrenbereich evakuiert und in Sicherheit gebracht. Hierbei standen 20 Busse zur Verfügung. Die Personen wurden in umliegenden Hallen untergebracht. Zeitweise musste die Landesstraße 1088 für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Gegen 21.45 Uhr konnte mit der Entschärfung der Bombe begonnen werden. Um 22.16 Uhr gaben die Spezialisten Entwarnung, die 250 Kilo schwere Weltkriegsbombe war entschärft. Nachdem die Bombe sicher verladen war, konnten die Bewohner wieder in ihre Häuser zurückkehren. Insgesamt waren 357 Einsatzkräfte vor Ort. Darunter 133 Feuerwehrleute aus Oedheim, Bad Friedrichshall und umliegenden Landkreisgemeinden, 150 vom Rettungsdienst, acht vom THW, 15 Seelsorger und 51 Polizeibeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung