Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

12.08.2016 – 10:28

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Öhringen: Zweimal Totalschaden

Vermutlich zu schnell war ein junger Autofahrer am Donnerstagabend in Öhringen unterwegs. Der 25-Jährige befuhr mit seinem VW Golf den Wollreffenweg in westlicher Richtung als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der VW geriet auf die linke Fahrspur und prallte dort mit dem entgegenkommenden Peugeot eines 38 Jahre alten Verkehrsteilnehmers zusammen. Bei der Kollision verletzte sich der Peugeot-Fahrer leicht. An den beiden beteiligten Autos entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 18.000 Euro.

Bretzfeld-Waldbach: Auto beschädigt

Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro hinterließen Unbekannte an einem Auto, das in der Nacht zum Donnerstag in der Egertenstraße in Bretzfeld-Waldbach abgestellt war. Die Täter beschädigten alle vier Reifen und den linken Außenspiegel des Toyota. Wer sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben kann, sollte sich bei der Polizei in Öhringen, Telefon 07941 9300, melden.

Bretzfeld-Rappach: Einbrecher blieben ohne Beute

Einen hohen Aufwand betrieben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in einem Markt in Bretzfeld-Rappach. Nachdem sie sich von der Gebäuderückseite aus zunächst gewaltsam Zugang zu dem Geschäft in der Burgwiesenstraße verschafft hatten, gingen sie mit diversen Werkzeugen zu ihrem eigentlich Vorhaben über. Offensichtlich wollten sie den Tresor im Büroraum knacken. Allerdings ging während ihrer Aufbruchsbemühungen die Alarmanlage in dem Einkaufsmarkt los. Die Täter mussten ohne Beute flüchten. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Zeugen, denen in der Zeit zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatorts aufgefallen sind, sollten sich mit der Polizei in Bretzfeld, Telefon 07946 940010, in Verbindung setzen.

Öhringen: Fahrradtasche gestohlen

Auf der Landesgartenschau in Öhringen trieb sich am Donnerstagnachmittag ein Dieb herum. In der Zeit zwischen 12.30 und 17 Uhr montierte an einem E-Bike, das beim Fahrradständer beim Landkreispavillon abgestellt war, die schwarze Satteltasche ab. Darin befand sich unter anderem die Geldbörse der Eigentümerin mit etwas Bargeld. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 100 Euro. Die Öhringer Polizei nimmt unter der Telefonnummer 07941 9300 sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl entgegen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn