Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 20.06.2016

Heilbronn (ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn

Erlenbach: Mehrere Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro richteten Unbekannte bereits in der Nacht zum Sonntag in Erlenbach an. In der Zeit zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagmorgen, 9 Uhr, schlugen oder traten sie an drei in der Straße "In den Lachen" abgestellten Pkw die Außenspiegel ab und entwendeten sie. Von einem Wohnwagen, der in einem Innenhof abgestellt war, entwendeten sie das amtliche Kennzeichen HN - JJ 1405. Der Glaseinsatz einer Eingangstüre zu einem Geschäftshaus wurde dadurch beschädigt, dass kurzerhand ein Verbundbetonstein hineingeworfen wurde. An zwei weiteren Pkw rissen sie die Heckscheibenwischer ab. Die Polizei in Neckarsulm, Telefon 07132 93710, sucht Zeugen. Wer in der Nacht zum Sonntag im dortigen Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, sollte sich melden. Möglicherweise haben die Vandalen noch mehr Sachbeschädigungen oder Diebstähle begangen. Weitere Geschädigte können sich ebenfalls mit der Polizei in Verbindung setzen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: