Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

10.06.2016 – 12:12

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 10.06.2016
Stand: 12.10 Uhr
Stadt- und Landkeis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Unfälle auf Gehwegen - 79-Jähriger schwer, 55-Jährige leicht verletzt Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag in Heilbronn erlitt ein Fußgänger schwere Verletzungen. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem Citroen Berlingo rückwärts auf dem Gehweg und übersah hierbei offenbar den dort gehenenden 79-Jährigen. Er wurde vom Auto erfasst und stürzte. Da er sich hierbei schwere Verletzungen zogezogen hatte, musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine 55-jährige Radfahrerin zog sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leichte Verletzungen zu. Eine 33-Jährige wollte am Donnerstag, gegen 7.20 Uhr, mit ihrem Audi A4 aus einem Grundstück auf die Klingenberger Straße einfahren. Beim Überqueren des Gehwegs erkannte sie die Radlerin zu spät, worauf es zum Zusammenstoß kam und die 55-Jährige stürzte. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Heilbronn: 2.000 Euro Schaden angerichtet und davon gefahren Ein bislang unbekannter Autofahrer richtete am Donnerstag in Heilbronn Blechschaden in Höhe von rund 2.000 Euro an und fuhr weg, anstatt den Unfall bei der Polizei zu melden. Gegen 14.30 Uhr stellte ein 77-Jähriger seinen rot lackierten Mercedes auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Stuttgarter Straße ab. Als er etwa 15 Minuten später zurückkam, musste er feststellen, dass ein Unbekannter vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Mercedes an der hinteren linken Fahrzeugseite gestreift und dadurch den Sachschaden verursacht hatte. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei Heilbronn, Telefon 07131 1042500, melden.

Lauffen: Über 1,5 Promille auf Roller Weil er sich offenkundig betrunken auf sein Moped gesetzt und durch Lauffen gefahren war, versuchte ein 49-Jähriger erfolglos am Donnerstag vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. Eine Streife des örtlichen Polizeireviers fuhr gegen 21 Uhr durch die Ulrichstraße, wobei den Beamten der Roller auffiel und überprüft werden sollte. Beim Erkennen des Streifenwagens sowie der Anhaltesignale gab der Fahrer Gas und versuchte zu flüchten. Auf einem Fußweg in der Katharinenstraße wurde er jedoch vom einem Polizeibeamten eingeholt und festgehalten. Bei der darauffolgenden Kontrolle war den Polizisten rasch klar, weshalb der 49-Jährige einen Fluchtversuch unternahm. Er hatte zu tief ins Glas geschaut - das Alkoholmessgerät zeigte über 1,5 Promille an. Eine Blutprobe war obligatorisch.

Leingarten: Gaststätteneinbruch Ungebetenen Besuch erhielt eine Leingartener Gaststätte in der Nacht auf Freitag. Vermutlich kurz vor 4 Uhr brachen die Unbekannten mit einem Werkzeug die Eingangstür des Lokals auf und gelangten so ins Innere. Dort stöberten sie im Bereich der Theke nach möglicher Beute und fanden rund 1.000 Euro Bargeld, das sie mitnahmen. Weitere Gegenstände nahmen sie bisherigen Erkenntnissen nicht mit. Durch die brachiale Gewalt an der Tür entstand enormer Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Möglicherweise trug einer der Täter eine auffällige Camouflage-Hose. Zeugen, denen in Leingarten ein Mann mit einer solchen Hose aufgefallen ist, sollten sich bei der Polizei Leintal, Telefon 07138 81063-0, melden.

Leingarten: Abstehende Ladung - 49-Jähriger verletzt Nicht ausreichend gesichert hatte ein 31-Jähriger die Ladung seines LKWs am Donnerstag in Leingarten. Der Mann befuhr gegen 15.50 Uhr die Dieselstraße. Auf der Ladefläche seines Kleinlasters hatte er unter anderem eine Leiter transportiert. Eine angebrachte Halterung löste sich, weshalb die Leiter verrutschte und etwa einen Meter in die Fahrbahn ragte. Der 49-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzugs nahm die Gefahr nicht wahr und streifte mit seinem Fahrzeug die Leiter. Dadurch ging der Außenspiegel zu Bruch. Durch die herumfliegenden Glassplitter erlitt der Fahrer leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Neckarsulm: Teure Fahrstunden Private und vor allem nicht erlaubte Fahrstunden gab eine Mutter offensichtlich am Donnerstag ihrem Sohn in Neckarsulm und handelte dadurch nicht nur sich selbst ordentlich Ärger ein. Einer Streife des Polizeireviers fiel ein Ford Focus auf, der durch die Lautenbacher Straße sowie die Eugen-Bolz-Straße fuhr. Bei Erkennen des Polizeiautos fuhr der Wagen über einen Feldweg in Richtung eines Bauernhofs, wo der Wagen schließlich anhielt und die Beifahrerin auf dem Fahrersitz Platz nahm, nachdem der Fahrer nach rechts gerückt war. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, ist der 21-Jährige gerade dabei den Führerschein zu machen und daher noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Daher müssen er und seine 38-jährige Mutter mit einer Anzeige rechnen. Auf seinen Führerschein wird der junge Mann daher wohl noch einige Zeit warten müssen.

Ellhofen: Mit Motorrad aufgefahren Leichte Verletzungen erlitt eine junge Motorradfahrerin am Donnerstag in Ellhofen. Mit ihren Leichtkraftrad befuhr eine 17-Jährige gegen 7.20 Uhr die B39 in Richtung Weinsberg. Dabei erkannte sie wahrscheinlich zu spät, dass die Fahrerin des vor ihr fahrenden Mercedes verkehrsbedingt abbremsen musste. Sie fuhr mit ihrer Maschine ins Heck des PKW und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden an den Fahrzeugen blieb gering.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung