PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

25.05.2016 – 13:39

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.05.2016 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Künzelsau/Ingelfingen/Dörzbach/Kupferzell: Fahrzeuge kommen von Fahrbahn ab

Dienstagnacht ereignete sich ein Unfall in der Künzelsauer Bahnhofstraße. Der 38-jährige Fahrer war mit seinem BMW unterwegs und fuhr von der Schillerstraße kommend aus dem Kreisverkehr in die Bahnhofstraße. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte es gegen einen Zaun. Bei dem Aufprall entstand ein Sachschaden von zirka 4.000 Euro. Auch bei Ingelfingen passierte Dienstagmittag ein Unfall, weil ein 24-Jähriger mit seinem Opel von der Fahrbahn abkam. Der junge Mann war auf der B19 von Hohebach kommend in Richtung Stachenhausen unterwegs, als sein Fahrzeug in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und dabei eine Leitplanke touchierte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 6.000 Euro. Vermutlich wegen der regennassen Fahrbahn kam Dienstagmittag in Dörzbach eine 24-Jährige mit ihrem Ford ebenfalls von der Straße ab. Das Fahrzeug kam zuvor ins Schleudern. Sachschaden: zirka 3.000 Euro. Ein ähnlicher Unfall passierte am Dienstagmorgen in Kupferzell. Eine 47-Jährige war mit ihrem Ford auf der B19 von Künzelsau in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs, als sie vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn nach rechts in den Grünstreifen abkam. Dort schrammte das Fahrzeug an der Leitplanke entlang. Danach übersteuerte die Fahrerin so stark, dass der Ford ins Schleudern geriet. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 2.500 Euro geschätzt.

Schöntal: Die Rinder sind los!

Einige Rinder gönnten sich am Dienstagabend einen kleinen Spaziergang durch Schöntal. Die Tiere waren unter anderem in der Diebacher Straße unterwegs. Glücklicherweise konnte die Polizei den Landwirt und Besitzer schnell erreichen, damit dieser seine ausgebüxsten Tiere schnell wieder in Sicherheit bringen konnte.

Waldenburg: Auto zerkratzt

Ein Unbekannter beschädigte zwischen Donnerstag, den 19. Mai, und Dienstag, den 24. Mai, einen in einer Waldenburger Tiefgarage im Osthaagweg geparkten grauen Seat Leon. Der Täter zerkratzte die hintere rechte Seite des Fahrzeugs. Sachschaden: zirka 500 Euro. Die Polizei Öhringen hofft unter der Telefonnummer 07941 9300 auf Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn