Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 09.10.2015 Main-Tauber-Kreis - Ergänzung

Heilbronn (ots) - Tauberbischofsheim: Frau unsittlich berührt - Ergänzung

Eine Angestellte eines Sportgeschäfts in der Hauptstraße wurde am Donnerstagabend in Tauberbischofsheim belästigt. Sie zeigte einer Kundin gerade eine Jacke, als ein Mann in das Geschäft kam und die Frau begrapschte. Sie drohte, die Polizei zu rufen, woraufhin er den Laden verließ. Eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Tauberbischofsheim konnte den mutmaßlichen 40-jährigen Täter kurz danach in der Mergentheimer Straße vorläufig festnehmen. Er war offensichtlich erheblich alkoholisiert und wurde in Gewahrsam genommen. Nachdem er seinen Rausch ausgeschlafen hatte, wurde er auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Zeugen des Vorfalls insbesondere die im Laden bediente, unbekannte Kundin werden gebeten, sich bei der Polizei in Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341-810 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: