Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 05.10.2015 Hohenlohekreis

Heilbronn (ots) - Öhringen: In Mehrfamilienhaus Kellerräume aufgebrochen

Ein Unbekannter hat vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Öhringen sein Unwesen getrieben. Mit einem Hammer brach der Täter die Schlösser zu mehreren Kellerräumen in der Lindenallee auf und suchte offenbar nach Beute. Gestohlen wurden nach bisherigen Erkenntnissen ein Koffergrill und ein Damenfahrrad von Stellplätzen in der Tiefgarage. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt. Die Polizei in Öhringen ermittelt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07941-9300 entgegen.

Kupferzell: Zusammenstoß auf der Bundesstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 bei Kupferzell wurden am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt. Die 18-jährige Lenkerin eines Fiat 500 übersah vermutlich aus Unachtsamkeit den entgegen kommenden VW Touran eines 54-jährigen Mannes, als sie von der Bundesstraße nach links auf die Autobahnauffahrt Richtung Heilbronn abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen und wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Verletzten mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Dörzbach: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 49-Jähriger ist am Sonntagabend mit seinem VW Caddy von der Straße abgekommen und dabei leicht verletzt worden. Der Mann befuhr mit seinem Auto die Bundesstraße 19 in Richtung Künzelsau. Kurz nach der Ortsausfahrt Hohebach kam das Auto in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die leichten Verletzungen des Mannes mussten nicht in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Pkw wurde stark beschädigt. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: