Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

20.04.2015 – 16:41

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 20.04.2015

Heilbronn (ots)

Ergänzung zum Unfall auf der Autobahn A 81 bei Ilsfeld

Unmittelbar nach dem Unfall fuhr noch ein Lastzug gegen die quer zur Fahrbahn liegende Schilderbrücke und wurde leicht beschädigt. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtsachschaden wird auf über 150.000 Euro geschätzt. Der Lastzug des 50 Jahre alten mutmaßlichen Unfallverursachers war mit 36 Tonnen Stückgut beladen. Am LKW wurde bei dem Unfall der Tank aufgerissen. Es liefen etwa 800 Liter Diesel aus, das ins Erdreich gelangte. Die Erde wurde von einer Spezialfirma abgegraben und entsorgt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Untergruppenbach und Heilbronn sowie die Autobahnmeisterei im Einsatz. Nachdem kurz vor 10:30 Uhr der linke Fahrstreifen geräumt war, wurde dieser für den Verkehr freigegeben. Aufgrund eines technischen Defekts am Bergekran verzögerten sich die Bergungsarbeiten. Gegen 14:30 Uhr wurde auch die mittlere Fahrspur freigegeben. Stand 16:40 Uhr stauen sich die Fahrzeuge noch auf acht Kilometer vor der Unfallstelle. Derzeit sind auf dem rechten Fahrstreifen noch aufwändige Reinigungsarbeiten im Gange.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung