Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 15.12.2014
Stand: 13:30 Uhr
Nachtragsmeldung (Bild Veröffentlichung)

Gestohlene Puppe

Heilbronn (ots) - Wertheim: Diebstahl Auf die Schaufensterpuppe einer Gaststätte in der Wertheimer Schlossgasse hatten es bislang Unbekannte am Samstag, vermutlich gegen 23.00 Uhr, abgesehen. Die Täter entfernten gewaltsam die mit einer Kette gesicherte Puppe, welche im Eingangsbereich des Lokals aufgestellt war. Wenig später wurde die Figur in ihre Einzelteile zerlegt und mitgenommen. Der Wert der Puppe dürfte bei etwa 1.500 Euro liegen. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Verbleib der Schaufensterpuppe nimmt die Polizei Wertheim unter der Tel.Nr.: 09342 9189-0 entgegen (Das Bild zeigt ein Foto der Puppe)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: