Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 09.50 Uhr Heilbronn: Pkw vs. Stadtbahn

Heilbronn (ots) - Heilbronn: Pkw vs. Stadtbahn

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und der Stadtbahn kam es am Dienstag, gegen 08.00 Uhr in Heilbronn. Eine 73-jährige Audi-Fahrerin und die Stadtbahn fuhren zunächst auf der Allee in Richtung Mannheimer Straße. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fuhr die Autofahrerin bei rot zeigender Ampel auf Höhe des Shoppinghauses in die Einmündung ein und prallte in der Folge gegen die vordere linke Seite der Straßenbahn, welche zu diesem Zeitpunkt mit etwa 60 Fahrgästen besetzt war. Verletzt wurde niemand. Am Audi entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro, an der Stadtbahn rund 5.000 Euro. Nach dem Unfall fuhr der Triebwagenführer seine Straßenbahn zurück zum Hauptbahnhof.

Harald Schumacher

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: