Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

05.09.2014 – 13:56

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn für den Bereich des Main-Tauber-Kreises vom 05.09.2014 - 13:50 Uhr

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn für den Bereich des Main-Tauber-Kreises vom 05.09.2014 - 13:50 Uhr
  • Bild-Infos
  • Download

Heilbronn (ots)

Igersheim: Einbrüche - Nachtrag - Zeugen gesucht

Wie bereits am Donnerstag, den 21. August 2014 berichtet wurde, waren in der Nacht auf diesen Tag von einem Unbekannten vier Geschäfte in der Igersheimer Roggenbergstraße heimgesucht worden. Der Täter hatte die Zugangstüren aufgebrochen und konnte so in das Innere der Läden gelangen. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte dem Einbrecher dabei Bargeld im niedrigen vierstelligen Euro-Bereich in die Hände gefallen sein. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere tausend Euro. In der Nähe des Tatorts wurden diverse Werkzeuge sichergestellt, die bislang niemandem zugeordnet werden konnten. Sachdienliche Hinweise zur Tat oder zur Herkunft der Werkzeuge nimmt die Polizei Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 5499-0 entgegen.

Klaus Schweitzer Polizeihauptkommissar

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1012 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn