Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 16.05 Uhr, Gemarkung Wertheim: Verkehrsunfall

Heilbronn (ots) - Gemarkung Wertheim: Verkehrsunfall

Eine verletzte Person und ein Gesamtsachschaden von rund 12.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, auf der Landstraße 506, Gemarkung Wertheim. Ein 88-jähriger VW-Wohnmobil-Fahrer hatte die Kreisstraße 2827 befahren, wollte an der Ortsausfahrt Waldenhausen nach links in Richtung Wertheim abbiegen und übersah dabei vermutlich den aus Richtung Wertheim kommenden Toyota Yaris einer 30-Jährigen. Auf der L 506 kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich der Toyota im weiteren Verlauf überschlug. Die Autofahrerin erlitt vermutlich leichtere Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An beiden der beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Harald Schumacher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: