Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn für den Bereich des Main-Tauber-Kreises vom 14.08.2014 - 10:50 Uhr

Heilbronn (ots) - Igersheim: Vom Blitz getroffen

Am Mittwochabend erlitten auf dem Igersheimer Sportplatz in der Erlenbachtalstraße zwei Zuschauer durch einen Blitzeinschlag leichte Verletzungen. Gegen 20:00 Uhr standen die beiden 45 und 43 Jahre alten Zuschauer am Spielfeldrand des Fußballspiels Igersheim gegen Unterschüpf. Aufgrund des Gewitters nutzte jeder der Männer einen Regenschirm, als der Blitz einschlug. Unklar blieb, ob die beiden direkt vom Blitz getroffen wurden, oder dieser in ihrer Nähe eingeschlagen war. Die beiden Verletzten wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Klaus Schweitzer Polizeihauptkommissar

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1012 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: