Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

16.07.2014 – 17:21

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.07.2014

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Öhringen: 77 Jahre alter Mann tot aufgefunden - Nachtrag

Wie wir bereits berichteten, wurde am frühen Mittwochmorgen im Öhringer Stadtteil Verrenberg ein 77 Jahre alter Mann tot aufgefunden. Es bestand der Verdacht eines Tötungsdelikts. Dies hat sich zwischenzeitlich bestätigt; der Mann, der vor einem Haus aufgefunden wurde, wies mehrere Stichverletzungen auf. Die Ermittlungen der Kripo laufen derzeit noch auf Hochtouren. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich Verrenberg verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise unter Telefon 07131 104-4444.

Rainer Ott

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter den Telefonnummern 07131/64-36117 (Pressestelle Staatsanwaltschaft) und 07131/104-1010 (Pressestelle Polizeipräsidium) gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung