Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 15.30 Uhr

Heilbronn (ots) - Zweiflingen: Schwerer Motorradunfall

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag, gegen 13.20 Uhr, auf der Landstraße 1050, zwischen Zweiflingen und Sindringen. Nach dem bisherigen Kenntnisstand kam ein Motorradfahrer auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Beteiligt sind neben dem Krad noch zwei Pkw. Bei dem Zusammenstoß zwischen dem Zweirad und dem Auto zog sich der Biker lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ob weitere Personen bei dem Unfall verletzt wurden, ist bislang noch nicht bekannt. Über den genauen Unfallhergang und über die Höhe des entstandenen Sachschadens wird nachberichtet.

(Weitere Details sind in Kürze nicht zu erwarten. Von Nachfragen bitten wir abzusehen)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: