Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 20.00 Uhr

Heilbronn (ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn

Abstatt: Kind auf Zebrastreifen angefahren und abgehauen. Am Freitag 21.03.2014, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 11-jähriger Junge mit zwei Freunden den Fußgängerweg in der Beilsteiner Straße, in Abstatt, Nähe der Volksbank überqueren. Gleichzeitig befuhr ein VW Sharan die Beilsteiner Straße in Richtung Rathausstraße. Dieser erfaßte den Jungen leicht, als dieser sich in etwa der Mitte des Fußgängerüberweges befand. Anstatt sich um den verletzten Jungen zu kümmern kurbelte der Fahrer des VW Sharan die Scheibe herunter, schrie den Jungen an und entfernte sich von der Unfallstelle. Durch die Verletzung ihres Freundes und das Verhalten des Sharanfahrers konnten die Jungen nicht mal sagen in welche Richtung der blaue Sharan weiterfnewsaktuelluhr.

Das Polizeirevier Weinsberg sucht Zeugen, die hoffentlich Angaben zum dem Vorfall machen können. Das Polizeirevier Weinsberg ist unter Tel.: 07134/9920 erreichbar

Hans-Dieter Schweizer

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131/104-3333 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: