Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Neckarzimmern: Ältere Frau kommt bei Wohnhausbrand ums Leben

Heilbronn (ots) - PRESSESOFORTINFORMATION VOM 02.02.2014

Neckarzimmern: Ältere Frau kommt bei Wohnhausbrand ums Leben Aus bislang unbekannter Ursache brach am heutigen Samstag gegen 03.15 Uhr im ersten Obergeschoß einer älteren Doppelhaushälfte in der Herrengasse ein Brand aus, welcher sich im Gebäude schnell ausbreitete und auch auf die zweite Doppelhaushälfte übergriff. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches hielten sich in den beiden Doppelhaushälften insgesamt etwa 10 Personen auf, welche bis auf eine 87-jährige Frau evakuiert wurden oder sich selbst in Sicherheit brachten. Die 87-jährige Frau wurde schließlich durch Einsatzkräfte leblos im Brandobjekt aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Eine weitere 21-jährige Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr ist mit starken Kräften im Einsatz. Die Bundesstraße 27 ist derzeit zwischen Mosbach und Gundelsheim für den Verkehr gesperrt; es besteht eine örtliche Umleitung. Beamte der Kriminalpolizeidirektion Heilbronn haben inzwischen die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

Mit dieser Sofortinformation möchten wir Sie möglichst frühzeitig über das obige Ereignis Informieren. Weitere Erkenntnisse liegen uns bisher nicht vor. Entsprechende Rückfragen sind deshalb wenig sinnvoll. Mit weiteren Informationen rechnen wir frühestens in 1 Stunde. Wir bitten Sie daher um etwas Geduld. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie zum Tat-/Unglücksort kommen. (Tel.: 07131/104-3333)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: