Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

31.01.2014 – 15:03

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 15.00 Uhr, Arbeitsunfall in Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Arbeitsunfall Bei einem Arbeitsunfall im Gewerbegebiet Böllinger Höfe in Heilbronn, am Freitag, gegen 13.00 Uhr, wurde ein 56-Jähriger verletzt. Der Mann war mit Verschalungsarbeiten beschäftigt und stand dabei in einer Höhe von etwa vier Metern auf einer Leiter. Als die Leiter abrutschte, fiel der Arbeiter zu Boden und verletzte sich an Arm und Schulter. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er vermutlich stationär aufgenommen wird. Zur Klärung des exakten Unfallablaufes hat die Polizei Heilbronn-Böckingen die Ermittlungen übernommen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung