Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

11.06.2019 – 16:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Frontalzusammenstoß - Beifahrerin eingeklemmt - 3 Verletzte

Müllheim (ots)

Auf der B3 zwischen Buggingen und Hügelheim ist es heute gegen 11.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der von Buggingen kommende, französische Fahrzeugführer geriet aus bislang noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Pkw des entgegenkommenden, 75jährigen Fahrzeuglenkers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der entgegenkommende Pkw von der Fahrbahn abgewiesen und kam auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Hierbei wurde die 75jährige Beifahrerin eingeklemmt und musste durch die hinzugezogene Feuerwehr Müllheim und Hügelheim und dem Rettungsdienst befreit werden. Die B3 war für die Dauer der Bergungsarbeiten rund eine Stunde voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Unfallverursacher wurde nur leicht verletzt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Führungsgruppe
Michael Schorr
Telefon: 07631/1788-152
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell