Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

22.05.2019 – 13:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hohentengen: Unter Drogeneinfluss über die Grenze - Drogen in der Unterhose und in der Socke

Freiburg (ots)

Ein Mann und zwei Mitfahrer wollten am Dienstagmorgen, 21.05.2019, mit einem Campingbus die Grenze zur Schweiz am Übergang Rötteln/Kaiserstuhl bei Hohentengen passieren und wurden von der Schweizer Grenzwacht kontrolliert. Dabei kamen Drogen zum Vorschein und der Verdacht auf, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte. Gegen 08:15 Uhr war der 36 Jahre alte Fahrer überprüft worden, als er in die Schweiz ausreisen wollte. In seiner Unterhose fand sich Amphetamin im Grammbereich, wie auch in der Socke eines 33-jährigen Mitfahrers. Ein durch die zuständige Landespolizei veranlasster Drogentest beim Fahrer war ebenfalls auf die Beeinflussung durch diese Droge positiv, so dass eine Blutprobe erhoben wurde. Die Drogen wurden beschlagnahmt, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg