Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.04.2019 – 11:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Tiengen: Unfall an der Berghauskreuzung - zwei Autofahrer leicht verletzt - einer unter Alkoholeinfluss

Freiburg (ots)

Ein Unfall an der Berghauskreuzung bei WT-Tiengen am Dienstagabend hat für die beiden beteiligten Autofahrer ein Nachspiel. Nicht nur, dass sie sich durch die auslösenden Airbags leicht an den Armen verletzen, auch strafrechtliche Konsequenzen dürften beide zu tragen haben; der mutmaßliche Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung, sein Unfallgegner wegen einer Trunkenheitsfahrt. Zum Unfall war es gegen 19:25 Uhr gekommen, als ein 56 Jahre alter VW-Fahrer aus Richtung Tiengen die Kreuzung querte und dabei nicht auf den bevorrechtigten Verkehr auf der K 6556 achtete. Er kollidierte mit einem von rechts kommenden Ford. Durch die Kollisionswucht wurde beide Autos schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Die Fahrer zogen sich leichte Armverletzungen zu, die nicht gleich an Ort und Stelle versorgt werden mussten. Da der 45 Jahre alte Ford-Fahrer nach Alkohol roch, wurde ein Alcomatentest durchgeführt, der ca. 1,4 Promille ergab. So musste dieser mit zu einer Blutprobe, der Führerschein wurde einbehalten. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei knapp 10000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg