Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

18.04.2019 – 12:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Vorfahrtsverletzung - Autofahrerin leicht verletzt

Freiburg (ots)

Eine Vorfahrtsverletzung hat am Mittwochmittag in WT-Waldshut zu einem Verkehrsunfall geführt, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Eine 64 Jahre alte Frau war mit ihrem VW gegen 14:40 Uhr aus der Straße Am Mühleberg nach links in die bevorrechtigte Gurtweiler Straße eingefahren. Sie kollidierte dann mit einem aus Gurtweil kommenden VW einer 35-jährigen. Diese zog sich durch den Zusammenstoß eine Schulterverletzung zu. Die Frau begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig zu einem Arzt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei rund 16000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg