Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

12.04.2019 – 16:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Zweijähriges Kind bei Unfall schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Bei einem Unfall schwer verletzt wurde ein zweijähriges Kind, das am Freitagnachmittag (12. April), gegen 14.45 Uhr, mit seinen Geschwistern unmittelbar vor dem elterlichen Grundstück "Am Rosengarten" mit einem Kinderroller spielte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stieß das Kind, das einen Helm trug, mit einem Transporter zusammen, dessen Fahrer das Kind in der dortigen Kurve vermutlich übersehen hatte.

Zur raschen ärztlichen Versorgung war ein Rettungshubschrauber im Einsatz und verbrachte das Kleinkind in eine Klinik.

Die Unfallermittlungen dauern an. Dazu werden Zeugen, die der Polizei noch nicht bekannt sind, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Waldkirch unter Telefon 07681/40740 in Verbindung zu setzen.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung