Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

09.04.2019 – 16:28

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rickenbach: Suche nach geflohenen Abzuschiebenden

Freiburg (ots)

Derzeit laufen im Bereich Rickenbach Suchmaßnahmen der Polizei nach einem Mann, der sich durch Flucht seiner Abschiebung entzog. Am Dienstag gegen 10:30 Uhr war der 19 Jahre alte Marokkaner in einer Unterkunft in Rickenbach von der Polizei aufgesucht worden. Gegen ihn lag ein Vollstreckungsauftrag der zuständigen Ausländerbehörde zur Abschiebung vor. Außerdem hatte der Mann eine gegen ihn verhänge Strafe wegen Diebstahls nicht angetreten. Nachdem ihm der Sachverhalt erläutert worden war, griff er plötzlich nach einem unter einem Wohnzimmertisch verborgenen Messer und drohte, sich selbst damit zu verletzen. Er sprang durch ein Fenster vor das Gebäude und rannte davon, noch verfolgt von einem Polizeibeamten, der ihn aber im angrenzenden Wald aus den Augen verlor. Der Flüchtige ist nur mit einer Hose bekleidet, er ist barfuß und auch sein Oberkörper ist nackt. Die Polizei hat ein Waldgebiet bei Rickenbach umstellt, in dem sie den Gesuchten vermutet. Momentan laufen dort Durchsuchungsmaßnahmen. Der Einsatz eines Hubschraubers war bislang aufgrund der Wetterlage nicht möglich. Wir berichten nach.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg